News 08/2020

Liebe STV Familie,

seit Mitte März ruht pandemiebedingt der Spielbetrieb in unserem Verein und kaum eine Mannschaft hatte die Möglichkeit, die Rückrunde zu beenden. Über Auf- und Abstieg entschieden im weiteren Verlauf die Verbände, und nicht die Leistungen der Sportler. Aber so eine Entscheidung am runden Tisch fühlt sich – egal ob günstig oder ungünstig für die jeweilige Mannschaft – irgendwie nicht richtig an.

Und so sehnen wir uns doch alle nach etwas Normalität und wünschen uns die „gute alte Zeit“ zurück. Diese wird sicherlich nicht ganz so schnell passieren, jedoch starten einige unserer Abteilungen schon im August wieder in die Saison. Die weiteren Abteilungen werden dann im September folgen und es heißt endlich wieder für Alle: „Wir begrüßen unseren Gast aus ….“.

Derzeit sind geringe Zuschauerzahlen wieder erlaubt, also unterstützen Sie unsere Teams – natürlich unter Einhaltung der gültigen gesetzlichen Bestimmungen – beim Start in die neues Saison 2020.

Übrigens … einen STV Mund-Nasen-Schutz (s. Abbildung) können Sie direkt bei unserem Partner Textildruck Werl online unter info@textildruck-werl.de oder telefonisch unter 02922-803892 bestellen. Es gibt ihn in 2 Größen (Erwachsene und Kinder) und er kostet nur 3,50 € inkl. MwSt. zuzüglich Versandkosten (Kosten auf Anfrage).

 

Noch haben wir leider keine endgültige Information, nach welchen Regeln die Sportstunden mit dem Schulbeginn wieder stattfinden dürfen.

Wir gehen davon aus, dass die Stadt Soest Anfang August festlegen wird, in welcher Halle wie viele Trainingseinheiten wieder durchgeführt werden dürfen und ob ein Regelbetrieb in den Abteilungen wieder möglich sein wird. Nähere Informationen erhalten Sie dann durch Ihre Abteilungen und Mannschaftstrainer.

Zu guter Letzt möchte ich Ihnen noch den Termin für die Jahreshauptversammlung mitteilen, den wir auf den 16. Oktober festgelegt haben. Uns ist natürlich klar, dass der Termin mitten in die Herbstferien fällt, doch ist es leider organisatorisch nicht anders möglich, da alle Hauptbeteiligten vor Ort sein und entsprechende Räumlichkeiten gebucht werden müssen. Und ob die Masse der Sportkameradinnen und Sportkameraden in den Kartoffelferien doch in die Ferne schweifen werden, ist in diesem Jahr alles andere als sehr wahrscheinlich.

Ich wünsche Ihnen für die kommende Saison Gesundheit und Erfolg!

Ihr

Michael Hense